Wasserverband Aabach-Talsperre

Wasserverband Aabach-Talsperre

Foto: Wasserverband Aabach-Talsperre

Die Gewinnungsanlagen des Wasserverband Aabach-Talsperre bestehen aus einem Staubecken mit einem Volumen von 20,5 Mio. m³, einem Hauptabsperrdamm mit einer Länge von 450 m und einem Entnahmebauwerk für die Wasserentnahme.

Um die Vorgaben der Trinkwasserordnung einzuhalten, wird das Wasser aufbereitet. Dazu durchläuft es sechs offene Filterbecken, in denen die Trübstoffe durch Flockungsfiltration entfernt werden. Anschließend wird das Wasser durch Zugabe von Kohlendioxid und Filtration über karbonatisches Filtermaterial leicht aufgehärtet. Zum Abschluss erfolgt zur Gewährleistung der hygienischen Sicherheit eine Schutzdesinfektion mit Chlordioxid.

Kontakt

Wasserverband Aabach-Talsperre
Bleiwäscher Straße 6
33181 Bad Wünnenberg

02953 98770
www.aabachtalsperre.de