Wasserwerk Weißenborn

Wasserwerk Weißenborn

Die Gewinnungsanlagen vom Wasserwerk Weißenborn bestehen aus drei Tiefbrunnenanlagen. Das Wasser dieses Werkes macht ca.25% der Gesamtförderung aus.

Um die Vorgaben der Trinkwasserverordnung einzuhalten, wird das Wasser aufbereitet. Das Tiefbrunnenwasser, welches von Grund her schon trübstofffrei ist, durchläuft dazu ein Ionentauscher um Magnesium und Calcium zu reduzieren, um so eine Gesamthärte von 55 auf 12° dH einzustellen. Zum Schluss durchläuft das gesamte Wasser noch eine Desinfektionsanlage mit Chlordioxid, um die hygienische Sicherheit zu gewährleisten.

Es werden ca.1.100.000 m³ Trinkwasser pro Jahr im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Bad Driburg GmbH verbraucht. Versorgt werden ca. 20.000 Einwohner über 5.600 Hausanschlüsse und 180 km Versorgungsleitungen. Die vier Werke die hier vorgestellt werden, werden noch von weiteren Brunnen und Quellen auf den Ortschaften unterstützt um eine sehr hohe Versorgungssicherheit sicherzustellen.

Kontakt

Stadtwerke Bad Driburg GmbH
Am Rathausplatz 2
33014 Bad Driburg

05253 881803
www.stadtwerke-bad-driburg.de
Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Diese Webseite verwendet Tools und Funktionen, die unter Umständen Cookies im Browser Ihres Gerätes speichern. Nähere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.